Zukunftsfragen und die Rolle der Chemie

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker veranstaltet ihr 4-tägiges Wissenschaftsforum Chemie 2017 in Berlin. Im Programm ist auch das Symposium „Experiment Zukunft – Wertedenken in der Chemie“ am 14. September eingebettet. Dort versetzen Impulsvorträge und interaktive Diskussionsformate die Teilnehmer*innen in die Lage, Schlüsselthemen der Chemie und naturwissenschaftlicher Betätigung aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und in den gesellschaftlichen Kontext zu stellen. Stimmen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, aber auch die Meinung der nächsten Generation gehören dazu.

Lena Herlitzius von triple helix DIALOG moderiert das Panel “Arm und Reich”, welches vor allem Zukunftsfragen im Feld der Bildung und Ausbilddung adressiert und wo in einem strukturiertem Brainstorming vielversprechende Ideen generiert werden.

Auftraggeber: Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Laufzeit: September 2017