triple helix DIALOG - Dialog, Moderation, Kooperation, Coaching

projekte

Übersicht



  • Moderation Bürgerdialog in Tangerhütte
    UKA Meißen setzt auf bewährte Moderation Die UKA Meißen Projektentwicklung veranstaltet eine Bürgerdialogveranstaltung zur Norderweiterung des Windparks Mahlwinkel am 30. September 2020 in Tangerhütte (Sachsen-Anhalt). Ziel ist es, über die geplanten Maßnahmen zu informieren und den Bürgerinnen und Bürgern den Raum für das sachliche Äußern von Meinungen und ggf. Bedenken zu geben. Lena Herlitzius von…
  • In eigner Sache: Re-Design von triple helix DIALOG
    Frisches Re-Design: Neue Website, neues Logo, mehr Information Wir haben unsere Website komplett rund erneuert und in diesem Zuge auch ein neues Logo eingeführt, welches unser Kürzel “THD” plakativ auf runden schwarzen Grund in den Farben Cyan, Magenta und Yellow darstellt. Im Gegensatz zu unserem alten Logo (drei geschwungene Bänder) erzeugen wir ein klares und…
  • Netzwerkmanagement RailAir e.V.
    Das zentrale Ziel von RailAir gründet im Etablieren einer starken Kooperation mitteldeutscher Akteure aus den Branchen Systemleichtbau, Schienenfahrzeugbau und digitale Entwicklungsplattformen. Die Vision liegt im Entwickeln von leichten, leisen und laufstarken Schienenfahrzeugen durch den gezielten Einsatz von Verbundwerkstoffen im Multi-Material-Design. triple helix DIALOG ist Gründungsmitglied des RailAir e.V. und wird ab September 2020 das Netzwerkmanagement…
  • Unterstützung Konsortialbildung für ein FuE-Projekt
    Im Rahmen des Projektes “TransTech” unterstützt triple helix DIALOG das Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (TU Dresden) zur Konsortialbildung für ein geplantes internationales FuE-Projekt. Das Aufgabenspektrum umfasst sowohl das Erstellen einer Kompetenz- und Partnermatrix sowie die Ausarbeitung einer tragfähigen Impactstrategie. Auftraggeber: Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK), TU Dresden Laufzeit: Mai 2020
  • Zukunftsfähiger Stadtverkehr in Dresden?!
    Coaching zur praktischen Konzeption von Transformationsarenen triple helix DIALOG coacht und berät das Projektteam “TransVer – Transformation zu einem zukunftsfähigen Stadtverkehr in Dresden” zur Konzeption von 6 geplanten Transformationsarenen gemeinsam mit Experten verschiedener Fachdisziplinen, um Impulse für einen systemischen Umbruch des städtischen Verkehrssystems interdisziplinär zu erarbeiten. Auftraggeber: Landeshauptstadt Dresden, OberbürgermeisteramtLaufzeit: Dezember 2019 bis Mai 2020
  • Moderation des Jubiläums “40 Jahre Seniorenkolleg” an der Universität Leipzig
    Im Jahr 2019 feiert das Seniorenkolleg der Universität Leipzig sein 40-jähriges Bestehen. Das Seniorenkolleg wurde am 05. April 1979 als „Veteranen-Kolleg“ an der damaligen Karl-Marx-Universität gegründet und blickt bis heute auf eine traditionsreiche Zeit zurück. Im Sinne des lebenslangen Lernens ist das Seniorenkolleg der Universität Leipzig mit seinem interdisziplinären Bildungsangebot für Menschen ab 50 eine…
  • Moderation zum Thema Klimaschutz
    Der VEE Sachsen e.V. veranstaltet im August 2019 zwei World Cafés in Dresden und Görlitz zum Thema “Klimaschutz in Sachsen. Nehmen wir ihn ernst?” und lädt hierzu im Vorfeld der Landtagswahl Kandidat*innen politischer Parteien ein, um über Klimaschutz und Energiepolitik in Sachsen zu diskutieren. Lena Herlitzius von triple helix DIALOG übernimmt die Moderation der Dialogveranstaltungen.…
  • Coaching zur Bürgerversammlung
    Die Agrargenossenschaft “Bergland” in Clausnitz veranstaltet am 21. August 2019 eine Bürgerversammlung für ein geplantes Windenergieprojekt. Ziel ist es, über die geplanten Maßnahmen zu informieren und den Bürgerinnen und Bürgern den Raum für das sachliche Äußern von Meinungen und ggf. Bedenken zu geben. triple helix DIALOG unterstützt das Vorhaben durch ein fachliches Coaching zum Veranstaltungskonzept.…
  • Moderation Bürgerversammlung in Salzwedel
    Die UKA Meißen Projektentwicklung veranstaltet eine Bürgerversammlung zu einem geplanten Repoweringprojekt am 9. Mai 2019 in Salzwedel-Pretzier. Ziel ist es, über die geplanten Maßnahmen zu informieren und den Bürgerinnen und Bürgern den Raum für das sachliche Äußern von Meinungen und ggf. Bedenken zu geben. triple helix DIALOG moderiert und dokumentiert die Bürgerversammlung. Auftraggeber: UKA Meißen…
  • Moderation Bürgerversammlung in Brand-Erbisdorf
    Die UKA Meißen Projektentwicklung veranstaltet eine Bürgerversammlung zu einem geplanten Windenergieprojekt am 11. April 2019 in Brand-Erbisdorf (Erzgebirge). Ziel ist es, über die geplanten Maßnahmen zu informieren und den Bürger*innen den Raum für das sachliche Äußern von Meinungen und ggf. Bedenken zu geben. triple helix DIALOG moderiert und dokumentiert die Bürgerversammlung. Auftraggeber: UKA Meißen Projektentwicklung…
  • Moderation Workshop der Stabsstelle “Kommunikation und Marketing”
    Das Team der „Stabsstelle Kommunikation und Marketing“ (KM) der Universität Osnabrück richtet im Rahmen eines zweitätigen Workshops die Grundzüge zur gemeinsamen Arbeitsorganisation und dem Rollenverständnis (innen/außen) neu aus. Denn die Aufgaben der KM nehmen zu und werden vielfältiger. Hierbei wird es als wichtig erachtet sich der Vielschichtigkeit und Verwebung der Aufgaben bewusst zu sein, um…
  • Impulskonferenz “Stadt – CHEMNITZ – Fluss”
    Chemnitz ist mehr als eine Stadt der Moderne! Denn mit der Chemnitz fließt ein Gewässer durch die Stadt, das nicht nur ökologisch wertvoll ist, sondern große städtebauliche Potentiale entfalten kann. Eben diese Potentiale werden mit der Impuls-Konferenz „Stadt – CHEMNITZ – Fluss“ am 15. März 2019 im Chemnitzer Weltecho in den Blick genommen, mit anregenden…
  • Moderation auf der Verkehreswende- konferenz Süd-Ost
    Städte sind in Bewegung: Bürgerinnen und Bürger machen sich für lebenswertere Plätze und Straßen in ihren Städten stark und setzen sich für eine menschen- und umweltgerechte Mobilität ein. Politik und Verwaltungen entwickeln Strategien für eine CO2-arme und stadtkompatible Fortbewegung. So auch in Dresden und anderen Städten Sachsens, Thüringens und Sachsen-Anhalts. Denn langsam spricht sich herum:…
  • Beratung zur Konzeption des 2. Sächsisch-Polnischen Innovationstages in Breslau
    Die im Zuge des 2. Sächsisch-Polnischen Innovationstages am 20. September 2018 geplanten Round Tables dienen dem Ziel, Akteure aus Sachsen und Polen zu vorab definierten Zukunftsthemen miteinander ins Gespräch zu bringen und auf diese Weise Möglichkeiten des sich Kennenlernens zu ermöglichen. Insgesamt werden sechs einstündige Round Tables zu unterschiedlichen Themen vorbereitet. triple helix DIALOG unterstützt…
  • Innovationsstrategie für das Projekt “WIR!-DigiT”
    Im Projekt „WIR! – DigiT“ beabsichtigt das Bündnis -mit den Partnern ILK (TU Dresden), DLR Standort Dresden und dem LRT– im Baustein „Industriecampus“, wichtige Impulse für die Stärkung der Innovationsstrukturen der ostsächsischen Luft- und Raumfahrtindustrie weiter zu institutionalisieren. Zum Einen sollen die notwendigen Rahmenbedingungen für einen tragfähigen wechselseitigen Austausch insbesondere zwischen Wissenschafts- und Industriepartnern konzeptionell…
  • Museumskonzeption der Technischen Sammlungen Dresden
    Die Technischen Sammlungen Dresden möchten die angestrebte Museumskonzeption als dialog-orientierten Prozess gestalten, um eine breite Diskussion innerhalb der Technischen Sammlungen als auch mit Perspektiven von Außen zur künftigen Positionierung des Museums im lokalen und regionalen Kontext zu ermöglichen. Im Vordergrund steht dabei die Frage, wie das Verhältnis zwischen klassischer Sammlung und ScienceCenter inhaltlich und konzeptionell…
  • Zukunftsfragen und die Rolle der Chemie
    Die Gesellschaft Deutscher Chemiker veranstaltet ihr 4-tägiges Wissenschaftsforum Chemie 2017 in Berlin. Im Programm ist auch das Symposium „Experiment Zukunft – Wertedenken in der Chemie“ am 14. September eingebettet. Dort versetzen Impulsvorträge und interaktive Diskussionsformate die Teilnehmer*innen in die Lage, Schlüsselthemen der Chemie und naturwissenschaftlicher Betätigung aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und in den gesellschaftlichen…
  • Zukunftsforum Landkreis Meißen
    Die demographische Entwicklung im Landkreis Meißen mit seinen Auswirkungen auf die wirtschaftliche, soziale und ökologische Lage schlagen sich auch im politischen Handeln nieder. Das Projekt „Zukunftsforum im Landkreis Meißen“ soll vor allem zentrale und relevante Herausforderungen aufgreifen und gemeinsam mit Akteuren der fachlichen Verwaltung, Wirtschaft, Bürgerschaft, Verbänden und Vereinen sowie weitere Experten diskutieren und eine…
  • “Gesundes Arbeiten in Zeiten der Digitalisierung” Moderation des Workshops
    Der Silicon Saxony e.V. und sein Arbeitskreis “Gesundes Arbeiten in Zeiten der Digitalisierung” möchten über mögliche Auswirkungen der Digitalisierung auf die Rahmenbedingungen von Arbeitnehmer*innen in Unternehmen diskutieren. Dabei werden neben fachlichen Beiträge auch Erfahrungen, Bedenken und auch Lösungen näher in den Blick der Diskussion genommen. triple helix DIALOG übernimmt die Moderation des Workshops. Auftraggeber: Silicon…
  • Moderation Strategieworkshop des BV Hochschul- kommunikation
    Der erweiterte Vorstand des Bundesverbandes Hochschulkommunikation trifft sich am 23. Februar 2017 im Paulinum der Universität Leipzig für einen Strategieworkshop. Das Ziel des Strategieworkshops besteht darin, sich auf die zukünftigen Aufgaben des Verbandes sowie die Gestaltung der Jahrestagung zu verständigen.  triple helix DIALOG übernimmt in Person von Lena Herlitzius die Moderation des Workshops. Auftraggeber: BV…
  • “smart materials satellites” – Wissenschafts- kommunikation innovativ
    Das Projekt “smart materials satellites” unter der Federführung der Technischen Sammlungen Dresden erforscht gemeinsam mit der Bauhaus Stiftung Dessau, Weißensee Kunsthochschule Berlin, dem Fraunhofer IWU und der SYN Stiftung die methodische, gestalterische und ästhetische Gestaltung eines aktiven reziproken Wissenstransfer in der Technikkommunikation. Hierfür werden auch neuartige Ausstellungskonzepte erprobt, kuratiert und evaluiert. triple helix DIALOG konzipiert…
  • Energiewende – Moderation Bürgerversammlung in Voigsdorf
    Der Energieparkentwickler UKA Meißen veranstaltet mit der Gemeinde Voigtsdorf (Erzgebirge) am 6. Januar 2016 eine Bürgerversammlung zu einer geplanten Erweiterung des bestehenden Windparks. Ziel ist es, über die geplanten Maßnahmen zu informieren und den Bürger*innen Raum für das sachliche Äußern von Meinungen und ggf. Bedenken zu geben. triple helix DIALOG moderiert und dokumentiert die Bürgerversammlung…
  • MERLIN – Das etwas andere Magazin
    Das neue Magazin MERLIN für das Innovationsnetzwerk smart3 gibt spannende Einblicke in die Welt der smarten Werkstoffe, eröffnet Räume für neue gestalterische Ansätze, zeigt die Köpfe hinter spannenden Entwicklungen und schenkt auch der künstlerischen Auseinandersetzung den Raum, den es verdient: Einfach magisch. Carlo Diedrichs von triple helix DIALOG hat die Idee und den Titel, das…
  • Die kreativen Köpfe hinter “2-im” auf dem Forum Wissenschaftskommunikation
    Gemeinsam mit Chief Information Officer Florian Frisch vom Max-Planck-Institut für molekulare Zellbiologie und Genetik (MPI-CBG) stellt Lena Herlitzius das Konzept des innovativen Format von “2-im” interessierten Wissenschaftskommunikator*innen aus dem deutsch-sprachigem Raum auf dem 9. Forum Wissenschaftskommunikation 2016 am in Bielefeld vor. “2-im” ist eine wissenskommunikative Veranstaltungsreihe des Max-Planck-Instituts für molekulare Zellbiologie und Genetik Dresden (MPI-CBG)…
  • 2 im All – Kommunikativ anders
    Bei “2 im All” treffen sich am 7. September 2016 die Biologin Prof. Elisabeth Knust, Direktorin am MPI-CBG, und der Rektor der TU Dresden, Prof. Hans Müller-Steinhagen, in der Sternwarte Radebeul. An diesem außerirdisch guten Abend kreist es um große, universelle Fragen sowie um ganz Irdisches. Bei einem Mini-Science-Slam im Planetarium erzählen beide Gäste unter…
  • Moderation der Veranstaltung “Eine Saubere Sache”
    Die Veranstaltungsserie Medizintechnik ist darauf ausgerichtet, Forschungsergebnisse in die Industrie und in die Klinik zu überführen und so nachhaltig den Standort Sachsen im Bereich Medizintechnik zu entwickeln. Die Veranstaltungen bieten Ärzten, Wissenschaftlern und der Industrie die Möglichkeit, die jeweiligen Player in Sachsen kennen zu lernen, in Erfahrungsaustausch zu treten, dabei spezielle Themen zu diskutieren und…
  • Demokratiedialog “Gut beteiligt? Bürger*innenbeteiligung unter erschwerten Bedingungen”
    In den letzten Jahren haben Bürger*innen immer mehr Mitspracherecht und Partizipation bei kommunalen Projekten eingefordert. Die zunehmende Komplexität von Projekten und Verfahren hat die Kommunen vor neue Herausforderungen gestellt. Um Beteiligungsverfahren mit Erfolg abzuschließen, sind professionelle Dialogprozesse und -kulturen vonnöten. Die Tagung wendet sich insbesondere an Menschen aus Verwaltungen in Sachsen und möchte dazu motivieren…
  • Moderation einer Veranstaltung zur Medizintechnik
    Die Veranstaltungsreihe Medizintechnik zielt darauf, Forschungsergebnisse in die Industrie und in die Klinik, die Pflegeeinrichtung oder mobile Pflege zu überführen und so nachhaltig den Standort Sachsen im Bereich Medizintechnik zu entwickeln. Die Veranstaltungen bieten Ärzten, Pflegediensten, Wissenschaftlern und der Industrie die Möglichkeit, die jeweiligen Player in Sachen kennen zu lernen, in Erfahrungsaustausch zu treten, dabei…
  • “smartFuture” Strategievorhaben des smart3- Innovationsnetzwerkes
    Im zweiten Strategievorhaben des Innovationsnetzwerkes smart3 konzipiert triple helix DIALOG Zukunftsdialoge, veranstaltet Ideenwerkstätten und moderiert Strategieworkshops. Dabei gilt es, den Blick in die Zukunft für eigene Entwicklungsmöglichkeiten zu schärfen, Ideen für vielversprechende FuE-Projekte zu qualifizieren und schließlich in gut moderierten Workshops die smart3-Strategie weiter zu entwickeln. Auftraggeber: Fraunhofer IWU | DresdenZeitraum: September 2015 bis September…
  • Grantwriting für das smart3 Vorhaben “Perspektivenlabor smart materials”
    Das Innovationsnetzwerkt smart3 lobt im wettbewerblichen Verfahren regelmäßig Ausschreibungen zu vorab definierten Themen aus. Für die Säule 3 im Themenfeld “Akzeptanz und Sichtbarkeit” übernimmt triple helix DIALOG das Grantwriting und erarbeitet die Projektskizze “Perspektivenlabor smart materials – Technikkommunikation neu denken”. Dabei ist ein schlagkräftiges Konsortium mit den Partnern Fraunhofer IWU, Burg Giebichenstein sowie den Technischen…
  • 2 im Hotel – Kommunikativ anders
    Bei “2 im Hotel” treffen sich am 8. April 2015 Prof. Brigitte Voit, Direktorin des Leibniz-Instituts für Polymerforschung, und Prof. Wieland Huttner, Direktor am MPI-CBG, im Maritim Hotel Dresden. Wie ist es, als Wissenschaftler viel unterwegs zu sein, in immer anderen Hotels zu schlafen und alleine frühstücken zu müssen? Der Abend startet in der Hotellobby…
  • SmartTransfer – triple helix DIALOG als Partner im FuE-Projekt
    Gemeinsam mit dem Fraunhofer IKTS, dem Management-Department der FU Berlin und der XENON Automation unterstützt triple helix DIALOG die Entwicklung der webbasierten Plattform piezotransfer. Darüber hinaus forscht triple helix DIALOG zu neuartigen Kommunikationstools und erarbeitet ein Kommunikationskonzept für den Kompetenzatlas piezotransfer. Laufzeit: Dezember 2014 bis Oktober 2016
  • Moderation Women-MINT-Slam der TU Dresden
    Die TU Dresden lädt Schülerinnen der 9.-12. Klasse zum Women-MINT-Slam. Im Women-MINT-Slam präsentieren Frauen aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) in jeweils zehn Minuten informativ und unterhaltsam wissenschaftliche Arbeiten oder berufliche Projekte. Das Publikum ist die Jury – und entscheidet am Schluss, wer Women-MINT-Slam-Siegerin ist. Nicht das Gewinnen steht im Vordergrund, sondern der Spaß an…
  • 2 im Boot – Kommunikativ anders
    Auf einer gemeinsamen Reise durch interessante Orte in Dresden begegnen sich zwei Menschen unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen. Bei “2 im Boot” am 25. Juni 2014 lernen sich der Zellbiologie Prof. Anthony Hyman und Prof. Holger Brandes, Rektor der Evangelischen Hochschule Dresden, kennen. Dabei beginnen sie im Maschinenraum des Elbedampfers “Dresden”, erzählen unterwegs von ihrer Arbeit, ihrem Leben, musizieren…
  • Standortmanagement für den Regionalen Wachstumskern Oranienburg- Hennigsdorf-Velten
    Gemeinsam mit dem Berliner Büro Lokation.S und messegold hat triple helix DIALOG den Zuschlag für das Standortmanagement und die Standortprofilierung des Regionalen Wachstumskerns (RWK) Oranienburg-Hennigsdorf-Velten (OHV) in Brandenburg erhalten. triple helix DIALOG ist für die Standortanalyse des Hennigsdorfer Biotech-Campus zuständig und unterstützt dessen Profilierung. Zudem wird der Weg zur klimagerechten Standortentwicklung im RWK OHV kommunikativ…
  • THINK! Smart City Dresden
    Workshop zur Smart City von Morgen Die Leitfrage hinter dem 2-tägigem Workshop am 7. & 8. Oktober 2014 in den Technischen Sammlungen Dresden lautet: Wie kann die Vision für die Smart City Dresden aussehen? Und wie kann sich Dresden mit seinen spezifischen Kompetenzen zur Smart City entwickeln? Die Dialogveranstaltung THINK! Smart City Dresden bringt Experten aus dem…
  • 2 im Turm – Kommunkativ anders
    Auf einer gemeinsamen Reise durch interessante Orte in Dresden begegnen sich zwei Menschen unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen. Sie erzählen unterwegs von ihrer Arbeit, ihrem Leben, musizieren zusammen, meistern Spiele und Rätsel und beantworten bei Bier und Wein die Fragen des Publikums. Ein unterhaltsamer, witziger und erkenntnisreicher Abend. Bei der ersten Veranstaltung im Februar 2014 treffen sich Suzanne…
  • Das Konsortium smart3 startet durch!
    Das interdisziplinäre smart3-Konsortium hat sich als eines von zehn Konsortien beim BMBF-Förderprogramm “Zwanzig20” erfolgreich durchgesetzt und nimmt nun seine Arbeit im gemeinsamen Projekt “Start Smart” auf, in dem gemeinsam mit 12 Partnern aus den Werkstoffwissenschaften, Geisteswissenschaften, Gestaltern und Wirtschaftsvertretern die Strategie für die künftige Ausrichtung des Konsortiums erarbeitet wird. triple helix DIALOG übernimmt dabei die…
  • Moderation “Biotech meets Public” in Freiberg
    Die Veranstaltung „Biotech meets Public“ setzt sich zum Ziel, interessierte Bürger über (Alltags-)Themen der Biotechnologie zu informieren und bietet ihnen die Möglichkeit zur direkten Diskussion mit Experten. Neben Fachvorträgen bietet ein Diskussions-Panel einen Austausch zwischen Experten aus Politik, Wissenschaft und Interessensvertretern. Thema der Veranstaltung ist die „Biotechnologie als Chance für Ressourcen und Umweltschutz in Mittelsachsen“.…
  • Moderation “Bürger treffen Experten” zur Nanotechnologie
    Im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaft 2013 moderiert Lena Herlitzius zwei Sessions Veranstaltung “Bürger treffen Experten” zum Thema Nanotechnologie. Veranstalter ist das VDI Technologiezentrum. An den Veranstaltungen werden jeweils vier lokale Experten aus Wissenschaft, Unternehmen und Verbraucherverbänden teilnehmen und für Publikumsfragen parat stehen. Lena Herlitzius von triple helix DIALOG übernimmt die Moderation der Sessions…
  • Moderation zum Thema Ressourceneffizienz vor Ort
    Ressourcen so sparsam wie möglich einzusetzen ist ein Wettbe- werbsfaktor für ein Unternehmen, denn Materialkosten sind der mit Abstand größte Kostenblock im produzierenden Gewerbe. Die Veranstaltungsreihe „Ressourceneffizienz vor Ort” zeigt, dass für mehr Ressourceneffizienz nicht immer teure Technologien not- wendig sind, sondern dass sich auch kleine Änderungen in den Betriebsabläufen deutlich positiv in der Firmenkasse…
  • Moderation Geschäftsstellenklausur der Leibniz Gemeinschaft
    Die Geschäftsstelle der Leibniz Gemeinschaft nutzt ihre jährliche Klausur, um über ihr Leitbild, der organisationalen Entwicklung sowie über geeignete Kriterien zum anstehenden Evaluationsprozess zu diskutieren. triple helix DIALOG unterstützt die Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle durch die Konzeption und Moderation der zwei-tägigen Geschäftsstellenklausur. Auftraggeber: Leibniz GemeinschaftLaufzeit: März 2013
  • Konsortialbildung smart3
    BMBF-Förderprogramm „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“ startet Mit „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“ hat das BMBF die Förderprogramme von Unternehmen Region um einen neuen Ansatz ergänzt, der auf überregionale, inter-, trans- und multidisziplinäre Kooperationen der Partner zielt und für Offenheit und Transparenz steht.Das mit bis zu 500 Millionen Euro ausgestattete Programm soll die in Ostdeutschland…
  • Moderation Strategieworkshop der Leibniz-Gemeinschaft
    Die Leibniz-Gemeinschaft erarbeitet ein Strategiepapier zur Positionierung der Leibniz- Gemeinschaft in der nationalen und internationalen Wissenschaftslandschaft. Der bisherige Prozess wurde durch das Präsidium und die Geschäftsstelle initiiert und vornehmlich inhaltlich strukturiert. Aufgrund des Mitwirkungsinteresses wurden von Seiten des Präsidiums/Geschäftsstelle zentrale strategische Fragen an die beteiligten Institutsleiter adressiert, um deren Meinungen und Ideen zur möglichen strategischen…

Eine Übersicht über unsere Kunden & Partner finden Sie hier.

triple helix DIALOG - Dialog, Moderation, Kooperation, Coaching